Kundalini Meditation nach Osho

„Meine Meditation ist einfach, sie braucht keine komplizierten Praktiken. Es ist einfach. Es ist Singen. Es ist Tanzen. Es ist in Stille sitzen.“ (Osho)

Für wen

Für ALLE! Und speziell für Menschen aus dem Westen, die sich schwer tun lange ruhig zu sitzen und zu meditieren.

Was dich erwartet

Eine bewegte und aktive Meditationstechnik mit Musik, die aus der Bewegung heraus in die Stille holt.

Inhalt & Intention

Im Körper aufgestaute Verhärtungen und Blockaden werden gelockert und die Energie kann wieder frei fließen. Sie eröffnet einen geschützten Raum, in dem innerer Frieden und Freiheit entstehen können, denn jede Bewegung, jedes Gefühl ist erlaubt, darf erfahren, angenommen und wieder losgelassen werden. So entstehen Bewegungen die harmonisierend auf Körper, Geist und Seele wirken und zwar von innen heraus.

Es geht nicht darum, sich besonders schön zu bewegen. Es geht darum loszulassen, in tiefe Ruhe und Entspannung einzutauchen, bei sich selbst anzukommen und so sein zu dürfen wie man ist! Dafür geben wir uns den Klängen hin und lassen unsere Körper das tun was sie gerade brauchen, jede/r auf seine Art und Weise. Über längere Zeit ermöglicht uns diese Meditationsform den Fluss des Lebens wieder zu fühlen, der auch durch uns selbst fließt.

Aufbau

  1. Teil: Loslassen und Ankommen durch leichte Schüttelbewegungen im Stehen
  2. Teil: Freies Bewegen oder Tanzen zu Musik
  3. Teil: Meditation im Sitzen
  4. Teil: Entspannungsphase im Liegen

Momentan finden keine Termine statt.