Bioresonanz

  • Du willst deine Ernährung umstellen?
  • Ein paar Kilo abnehmen? Körperlich und auch emotional ist grad alles zu viel und zu schwer?
  • Du fühlst dich gestresst, ausgepowert, ausgelaugt?
  • Hast keine Energie mehr für nichts?
  • Oder willst dich einfach nur entspannen und dir was Gutes tun?

Bioresonanz kann unterstützend wirken bei allen Veränderungen und Phasen des Neubeginns, sei es Ernährungsumstellung, Entgiftung, jede Art von Trennung oder Verlust, Schwäche, Rekonvaleszenz, mentale und emotionale Schwierigkeiten, hormonelle Veränderungen, Stimmungsschwankungen, allgemeines Energiedefizit, u.v.m.

Gönn dir eine „Massage“ deines Energiesystems, lass Altes los und lade deine Zellen wieder auf –  fühl dich wie neu geboren.

Zentral sind

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Stärkung
  • Er­hö­hung der Körperenergie
  • Reaktivierung und Verjüngung der Körperzellen
  • Entschlackung und Anregen der Entgiftungskaskade
  • Un­ter­stüt­zung der körpereigenen Selbstregulation
  • An­re­gung und Aus­gleich aller Organfunktionen, Drüsen und Hormone
  • Entspannung und innere Harmonie
  • Gefühl von Freiheit, Leichtigkeit und Beschwingtheit
  • Ak­ti­vie­rung und Balance der Cha­kren und Meridiane

Die Lebensenergie wird gesteigert, Entgiftungsprozesse werden von allein angeregt, die Energiebahnen, Meridiane und Chakren wieder harmonisiert und in Balance gebracht und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Der ganze Körper kommt in den Zustand einer tiefen Entspannung, durch die eine Erneuerung der Zellen in Gang gesetzt werden kann.

Tief sitzende Blockaden und Stauungen können sich auf einfache Weise von alleine lösen und ein Gefühl von Freiheit, Leichtigkeit und Beschwingtheit stellt sich ein. Die Energien fließen wieder, man fühlt sich zentriert in sich selbst und verbunden mit dem was ist.

Verschlackungen und Gewebeeinlagerungen werden gelockert und können leicht abtransportiert werden. Es kommt zu einer Reinigung und Entgiftung des Organismus, was zu einem fühlbar leichterem Körperempfinden führt. Auf diese Weise ist Gewichtsabnahme und Straffung des Gewebes möglich.

„Eine Stunde mit Bioresonanz wirkt wie ein Bad im Whirlpool oder das prickelnde Gefühl unter einem Wasserfall. Man fühlt sich danach erfrischt, harmonisiert und erneuert!“ (Sabrina M.)

Wellbeing pur, Frischzellenkur, Entspannung, Detox, Balance, Harmonisierung, Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Steigerung der Lebensenergie und Lebenslust

Hintergrund und Konzept

Die Bioresonanz (griech. bios = Leben, lat. resonare = mitschwingen, widerhallen) ist eine Regulationsmöglichkeit, die die körpereigenen Regulations- und Selbstheilungskräfte stärken soll. Sie wurde in den 1970er Jahren von dem Arzt Franz Morell und dem Elektroingenieur Erich Rasche (Mora-Therapie) begründet. Basis ist der Gedanke, dass jeder Mensch ein elektromagnetisches Feld erzeugt, das alle biochemischen Vorgänge im Körper optimal steuert und bei jedem Menschen ein individuelles Schwingungsspektrum hinterlässt.

Belastende Faktoren wie chronische Entzündungsherde, psychischer Stress, klimatische oder geografische Einflüsse, Allergene, Schwermetalle oder andere Toxine sollen so genannte „Störschwingungen“ verursachen, die das individuelle „gesunde“ Schwingungsspektrum beeinflussen. Basierend auf dieser Idee entstand auch Bioresonanz und Schwingungsmedizin.

Bioresonanz erklärt man laut Paul Schmidt am einfachsten an einem Beispiel aus der Natur:

Die älteste Form der Bioresonanz ist sicherlich unser Sonnenlicht. Gelangt Sonnenlicht auf unsere Haut, werden Regulationen ausgelöst. Der Grund dafür ist aber nicht etwa die Erwärmung der Haut, sondern der ultraviolette Anteil, der im Sonnenlicht enthalten ist. Ultraviolettes Licht ist also in der Lage, die Pigmentbildung anzuregen. In unserer Haut ist somit ein Regulationssystem integriert, welches genau bei den Frequenzen des Sonnenlichts die Haut pigmentiert, d.h. braun erscheinen lässt. Die Pigmentierung der Haut ist nur eine der Regulationen, die durch das Sonnenlicht ausgelöst werden, so wird beispielsweise auch die Produktion von Vitamin D angeregt. Es ist leicht verständlich, dass neben dem schmalen Frequenzband des Sonnenlichts auch andere Frequenzen existieren, die wiederum die ihnen eigenen Regulationen auslösen. (Quelle: Bioresonanz nach Paul Schmidt)

Bioresonanz und Schwingungsmedizin wie sie hier angeboten werden, stellen keine Behandlung im medizinischen Sinne dar, sie sind unterstützende und begleitende Maßnahmen und dienen der Entspannung und dem Sinn von Wellness. Sie ersetzen keinen Arzt, Heilpraktiker, Psychotherapeuten oder Apotheker. Es wird keine Diagnose erstellt, ein Heilsversprechen wird gemäß der gesetzlichen Bestimmungen ausdrücklich nicht gegeben.