Yoga für Frauen

„Die Welt beginnt mit einer Frau.“ (Yogi Bhajan)

TERMINE:

Neuer Kurs: Kundalini SHAKTI Yoga

MONTAGS: ab 07.01.19, 18:30 – 20:00 Uhr, in Nürnberg.

weitere Infos

Im Laufe unseres Lebens unterliegt gerade der Frauenkörper einem stetigen Wechsel und Wandel, was sich im monatlichen Zyklus, einer Schwangerschaft und auch im ganzen Leben einer Frau, zeigt. Diese Phasen sind oft mit starken Hormon- und auch Gefühls- und Stimmungsschwankungen verbunden, die sich auf den Körper und das Leben insgesamt auswirken können.

Wie kann Yoga für Frauen helfen?

Spezielle Kriyas (Übungen) aus dem Kundalini Yoga und ganzheitliche Körpertherapien helfen dabei, diese herausfordernden Zeiten leichter und gelassener zu meistern. Sie harmonisieren das weibliche Hormonsystem und helfen dabei, die Auf und Ab`s, welche die Stimmung beeinflussen, als „Wellen zu reiten“, anstatt von ihnen abhängig zu sein.

Sie stärken Bauch, Rückenmuskulatur und Beckenboden, aktivieren die Selbstheilungskräfte, fördern die Fruchtbarkeit und sorgen für eine gesunde Drüsen- und Darmfunktion. Atemtechniken, Mantras und Meditationen speziell für Frauen verbinden uns mit der weiblichen Essenz und nähren unser Frau SEIN. Die Übungen sind sehr alltagstauglich und lassen sich leicht ins Leben integrieren, sie unterstützen dich dabei wieder selbstsicherer zu werden und ein besseres Körperbewusstsein zu entwickeln.

Laut Yogi Bhajan geht es im Kundalini Yoga nicht um Leistung und besser zu sein, denn genau dass sei der größte Feind der Frauen. Sie können eine große Veränderung in der Welt vollbringen. Voraussetzung dafür ist, dass sie ihre Mitte wieder finden, ihren eigenen Wert erkennen und sich selbst ermächtigen anstatt sich zu vergleichen.

Das innere Gleichgewicht wieder finden und das eigene Frau SEIN stärken:

  • bei Stress, innerer Unruhe, Gereiztheit, Unsicherheit
  • Schlafstörungen
  • nach Schwangerschaften, in der Kinderwunschzeit
  • bei Zyklusstörungen und Periodenschmerzen, nach Pilleneinnahme oder wenn gar kein Zyklus mehr da ist
  • bei Migräne und allgemeiner Anspannung
  • in Trauer- und Trennungsphasen, Rekonvaleszenz
  • bei Schilddrüsenproblemen
  • PMS, Hitzewallungen und frauenspezifischen Themen

„Das Becken beweglicher machen, heißt den Körper befreien.“ (W. Reich)

Der gesamte Körper wird gleichermaßen gekräftigt, gedehnt und durch regelmäßiges Üben flexibler und findet wieder in seinen natürlichen Fluss. Gefühle und Gedanken beruhigen sich und wir können in tiefe Stille und Kontakt mit unserer Seele eintauchen.

Für wen?

Es eignet sich für alle Frauen, ob Anfänger oder Übende, auch wenn keinerlei spezifische Frauenleiden vorliegen.

Wie sieht eine Yoga Stunde für Frauen mit mir aus?

In meinen Unterricht fließt meine mehrjährige Praxis und Erfahrung in ganzheitlicher Heilarbeit mit ein. Ich lege besonderen Wert darauf, die weibliche Yogapraxis an körperliche Bedürfnisse, an die Tagesenergie, die Jahreszeit und auch an den Zyklus der Frau anzupassen.

Alles hat seine Zeit, so auch mein Unterricht. Nichts muss, alles kann.

Frauen wieder in ihre sanfte Kraft bringen, die sich aus ihrer Mitte nährt und den Körper stärken, sich gegenseitig unterstützen und bereichern, liegt mir sehr am Herzen und lässt sich wunderbar mit der Tradition des Kundalini und Tantra Yogas verbinden (Tantra hat hier nichts mit Kamasutra oder sexuellen Praktiken zu tun).

Als Hormonhilfe-Beraterin und ausgebildet in verschiedenen Fertility- und Hormon-Massagen, in Beckenbodentraining, von namhaften Lehrerinnen international und aus eigenem inneren Wissen heraus, begleite ich dich ganzheitlich, achtsam, vertraulich und individuell.

Da Leben ist ein Wunder und ich freue mich ein Stück gemeinsam zu gehen!

Wenn du noch weitere Informationen brauchst, dann sprech` mich gerne an! Ich bin für dich da!

Investition

  • Beginner Yoga Einzel-Session inkl. individuellem Coaching: 1 x 90 min: 110 €
  • Intensive: 3 x 90 min: 233 €
  • Full Package: 6 x 90 min Empowerment: 433 €

Termine: nach Absprache, Einzel- und Gruppenunterricht möglich, z.B. am Junggesellinnen-Abschied, Frauen-Abend, Geburtstag, etc.

Ort: nach Vereinbarung, mit einem Fahrtkostenaufpreis komme ich auch zu dir nach Hause